Der Eintritt ins Rentenalter als Chance

Wir kennen viele Frauen, die sich nach dem Ende der Erwerbsarbeit noch eine berufliche Tätigkeit wünschen – Berufung im wahrsten Sinne des Wortes. Gehören Sie dazu? Sie haben so viele Lebenserfahrungen, wichtige Kompetenzen und Fähigkeiten erworben und haben der Gesellschaft viel zu geben.

Vielleicht möchten Sie nun etwas ausprobieren, was Sie schon immer interessiert hat, vielleicht etwas, das bisher einfach zu wenig lukrativ erschien oder zu dem Ihr Lebenslauf nicht „gepasst“ hätte. Möglicherweise möchten Sie an ein erfolgreiches Berufsleben anknüpfen und wissen nicht, wie das aussehen kann. Um den Mut für einen neuen Weg zu finden, hilft es, sich mit Menschen zu unterhalten, die fachliches Wissen mit einem guten Blick für Sie als Person verbinden. Dabei ist es gar nicht so entscheidend, woher Sie inhaltlich kommen.

Lebenserfahrung, Träume und Neuorientierung

Die Chance, die sich nun bietet, ist groß und der Zeitpunkt günstig, Ihren Lebensweg und Ihre Erfahrungen Revue passieren zu lassen, den eigenen Träumen nachzuspüren. Gemeinsam können wir herausfinden, was zu Ihnen und Ihrer Lebenssituation passt: ein Ehrenamt, etwas Soziales, ein eigenes Geschäft zu gründen, ein politisches Amt, ein Projekt für die Umwelt oder eine Theatergruppe gründen? Aus einem ganz kleinen Anfang kann etwas Großes werden – wir finden diesen Anfang mit Ihnen. Möchten Sie zu der Rente noch etwas hinzu verdienen? Auch da stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.

Sie möchten:

  • Ihren Ruhestand mit einer sinnstiftenden Tätigkeit ausfüllen?
  • einen relevanten gesellschaftlichen Beitrag leisten?
  • Ihre beruflichen Stärken und Kompetenzen weiterhin einbringen, ohne den Druck eines geregelten Arbeitsverhältnisses?
  • Ihrer Lebensfreude und Ihrem Entdeckergeist folgen?

Gerne bieten wir Ihnen ein gesondertes Coaching-Format für die 3. Lebensphase an, in der Berufung nochmals anders in den Blick genommen wird.

Partnerschaft in der Pensionierung

Manchmal gerät ein eingespieltes Eheleben mit der Pensionierung aus dem Gleichgewicht. Die Rollen müssen neu gefunden werden und die frei gewordene Zeit miteinander oder unabhängig voneinander gefüllt. Dies kann sehr fruchtbar sein und in eine neue, tiefere Gemeinschaft führen. Manchmal ist es aber auch gut, in einem wertschätzenden und sicheren Rahmen ins Gespräch zu gehen und bei Bedarf neu zu verhandeln. Nehmen Sie gern unser Angebot zur Beratung in Fragen der Partnerschaft in Anspruch.

Vereinbaren Sie online oder telefonisch ein kostenfreies Erstgespräch. Wir freuen uns auf Sie!

2020-02-11T11:11:46+01:00
Partner Coaching

Partner im Boot?

Unser Partner-Coaching basiert auf dem Verfahren der Klärungshilfe. Raum, um Konflikte in der Familien- und Erwerbsarbeit zu klären...mehr lesen